Band 13, Heft 1, Seite 35-41

Schmidt, A.: Zur Gruppenbildung von adulten Männchen des Abendseglers (Nyctalus noctula) vor, während und nach der Paarungszeit
Verkaufspreis2,50 €
Beschreibung

Zusammenfassung

Mit dem individuell verschiedenen Eintritt der Paarungsfähigkeit gliedern sich, im Juni angefangen (13,5% der adulten ♂♂), die ♂♂ des Abendseglers (Nyctalus noctula) aus den bestehenden Männchengruppen mit 2-8 Ex. aus und sitzen dann einzeln in einem verteidigten Quartier. Die erste Paarungsgruppe wurde am 15. Juli gefunden. Im August und in der 1. Septemberhälfte hingen alle adulten ♂♂ in Paarungsgruppen oder einzeln im Quartier. Ab der 2. Septemberhälfte war das Geschehen mit einem starken Zuzug von Durchzüglern und Wintergästen gekoppelt. Von ihnen saßen noch 36,9-45,3% allein oder in Paarungsgruppen in den Fledermauskästen, während sich der Rest schon nicht mehr in Paarungskondition befand und sich in Gruppen eingegliedert hatte. Nach umfassendem Abzug und dem Überwechseln in regionale Winterschlafgesellschaften war die Paarungszeit in der 1. Novemberhälfte im Beobachtungsgebiet beendet.

Mit der starken Zunahme von Abendseglern in den Fledermauskästen im Oktober und November nahm auch die Anzahl der in diesen Monaten gefundenen Paarungsgruppen zu. Bis 1985 konnten im Oktober und November gar keine Paarungsgruppen im Gebiet festgestellt werden. Die zunehmende Anzahl von Abendseglern und Anzahl an Paarungsgruppen in diesen Monaten sind Auswirkungen der Klimaerwärmung.

Summary

Group formation of adult male noctules (Nyctalus noctula) before, during and after the mating period

According to the individually different begin of sexual maturity, male noctules start to leave their male groups (consisting of2-8 individuals) from the beginning of June onwards (13.5% of the adult males) and then use and defend in individual roosts. The first mating group was found on 15 July. In August and during the first half of September all adult males were in mating groups or in individual roosts. From the second half of September onwards there was a strong increase due to migrating and wintering bats. 36.9 to 45.3% of males were then still in mating roosts in bat boxes, the rest had finished mating and was re-integratedin male groups. After final dispersal to regional hibernacula, the mating season is finished in the study areaby the first half of November.

An increased number of noctules in the bat boxes in October and November was followed by an increased number of mating groups found. Until 1985 no mating groups were found in the study area. The increasing number of noctules and of mating roosts during these months are an effect of climate change.

Erscheinungsjahr:
2008
Sprache:
Deutsch
Download

B13_H1_2008_S35-41.pdf

B13_H1_2008_S35-41.pdf