Band 12, Heft 1, Seite 90-96

Haensel, R. & J.: Reisebericht: Borneo - Begegnungen mit einer reichen Fledermausfauna
Verkaufspreis2,50 €
Beschreibung

Zusammenfassung

Während einer knapp dreiwöchigen touristischen Reise ins westliche Sarawak auf Borneo (Malaysia) gelangen einige bemerkenswerte Beobachtungen an Chiropteren: Ein Kurznasen-Flughund (Cynopterus brachyotis), der offenbar vor längerer Zeit von einem im Schädel stecken gebliebenen Blasrohrpfeil getroffen worden war, überlebte, hat aber Probleme, sich im Sozialverband zu behaupten. Nicht nur in den klassischen Fledermaushöhlen (Nationalparks von Niah und Gunung Mulu) im westlichen Sarawak (bei Brunei) können Fledermäuse in überwältigenden Mengen unter Tage beobachtet werden, sondern auch, bequem und preiswert mit einem Mietwagen erreichbar, in der Nähe von Kuching (West-Sarawak). Fledermäuse jagten bei Gewitter mit Starkregen unter und neben Tiefstrahlern auf dem Flughafen von Kuching.

Summary

Borneo - meeting a rieh bat fauna

During a three-week long touristic travel to western Sarawak on Borneo (Malaysia), we made some remarkable observations on Chiroptera: a short-nosed fruit bat (Cynopterus brachyotis) being hit some time ago by a blow-tube arrow still sticking in his head, managed to survive but had problems to compete within his social group. Bats can be observed in shinning numbers not only in the classical bat caves (National Parks of Niah and Gunung Mulu) on western Sarawak (near Brunei), but also near Kuching (West Sarawak), which can easily and cheaply be reached by a hired car. Bats were observed to forage during heavy thunder storms with torrential rain close to spotlights on the airport of Kuching.

Erscheinungsjahr:
2007
Sprache:
Deutsch
Download

B12_H1_2007_S90-96.pdf

B12_H1_2007_S90-96.pdf