Band 12, Heft 1, Seite 3-14

Pfalzer, G.: Verwechslungsmöglichkeiten bei der akustischen Artbestimmung von Fledermäusen anhand ihrer Ortungs- und Sozialrufe
Verkaufspreis2,50 €
Beschreibung

Zusammenfassung

Im Zuge einer Untersuchung zu den Soziallauten heimischer Fledermausarten wurden zahlreiche Lautäußerungen beschrieben, die hauptsächlich während sozialer Interaktionen abgegeben werden. In einigen Fällen können diese zu Fehlbestimmungen bei der akustischen Artbestimmung führen. Möglich sind hiernach Verwechslungen bei Mops- und Wasserfledermaus (Barbastella barbastellus und Myotis daubentonii), Zwerg- und Mückenfledermaus (Pipistrellus pipistrellus und P. pygmaeus) sowie Langohr und Rauhhautfledermaus (Plecotus sp. und Pipistrellus nathusii). Ferner werden mögliche Fehlbestimmungen innerhalb der Gattung Myotis - z. B. bei Wimper und Nymphenfledermaus (M. emarginatus und M. alcathoe) - diskutiert.

Summary

Possible mistakes and confusions in the acoustic determination of bat species by means of their echolocation and social calls

In the course of an investigation about bat social calls in Germany, bat sounds were recorded, using a time expansion detector. Numerous sounds that are mostly emitted in social interactions may cause problems in the acoustic determination of bat species. Possible confusions between the barbastelle bat and Daubenton's bat (Barbastella barbastellus and Myotis daubentonii), between the common and the soprano pipistrelle bat (Pipistrellus pipistrellus and P. pygmaeus) as well as between the common longeared bat and Nathusius' pipistrelle bat (Plecotus sp. and Pipistrellus nathusii) are pointed out. Also there are misidentifications within the taxon Myotis which are being discussed (e. g. confusions between the notch-eared bat and the Alcathoe whiskered bat, M. emarginatus and M. alcathoe).

Erscheinungsjahr:
2007
Sprache:
Deutsch
Download

B12_H1_2007_S3-14.pdf

B12_H1_2007_S3-14.pdf