Band 17, Heft 3-4, Seite 300-305

Haensel, J.; Ittermann, L. & Rentzsch, K.Wochenstubenquartier der Zweifarbfledermaus (Vespertilio murinus)
im südlichen Brandenburg – ergänzende Ergebnisse nach
sechsjährigen Kontrollen
Verkaufspreis2,50 €
Beschreibung

Zusammenfassung

Die individuenreiche Wochenstubengesellschaft der Zweifarbfledermaus (Vespertilio murinus) in Gröden (Süd-Brandenburg) hat sich von 2007-2012 als stabiles Vorkommen herausgestellt. Die 2007 begonnene quantitative Erfassung ist in den letzten beiden Jahren schwieriger geworden, da die Tiere z. Z. an mehreren Stellen (Öffnungen im First, schadhafte Stellen in der Dachhaut, Blechabdeckung des Schornsteins) den Dachraum verlassen. Es konnten Informationen zum Beginn der Quartierbesiedlung (Ende April bis nach Mitte Mai), zum Ablauf der Reproduktionsaktivitäten und zum Verlassen des Dachraums (bis nach Mitte August) gesammelt werden. Das Fortpflanzungsgeschehen variiert von Jahr zu Jahr beträchtlich (Unterschiede von 2-3 Wochen sind möglich), im Wesentlichen wohl eine Folge von Auswirkungen differenzierter Witterungsentwicklungen. Neue Daten bestätigen, dass die Geschlechtsreife der Weibchen im 1. Lebensjahr einsetzt, vermutlich hundertprozentig, denn alle (!) 16 wiedergefangenen einjährigen Weibchen hatten sich bereits am Reproduktionsgeschehen beteiligt.

Abstract

Nursery roost of the Parti-coloured bat (Vespertilio murinus) in southern Brandenburg – additional results of a 6-year inventory

The large nursery colony of the Parti-coloured bat (Vespertilio murinus) in Gröden (South-Brandenburg) has shown to be stable between the years 2007 to 2012. The quantitative inventory, started in 2007, becomes increasingly difficult since the bats leave the roost at different places, such as opening in the apex, holes in the panel, covering of the chimney. Data on the onset of the roost use (end of April until mid-May), on the activities of reproduction, and on the dispersal from the roost (until mid-August) were gathered. The onset of births varies considerably between the years (difference of up to 2-3 weeks are possible), mainly due to different weather conditions. New data confirm that females reach sexual maturity in their first year of life and this probably for all of them since all 16 recaptured one-year-old females were already reproducing.

Keywords

Vespertilio murinus, inventory, reproduction, sexual maturity, individual marking, recaptures.

Vespertilio murinus, Bestandserfassung, Reproduktion, Geschlechtsreife, individuelle Markierung, Wiederfunde.

 

Erscheinungsjahr:
2012
Sprache:
Deutsch
Download

B17_H3-4_2012_S300-305.pdf

B17_H3-4_2012_S300-305.pdf