Band 17, Heft 3-4, Seite 294-299

Berg, J.Reproduktion des Kleinabendseglers, Nyctalus leisleri (Kuhl, 1817),
unter dem Dach eines Gebäudes in der Dübener Heide
(Sachsen-Anhalt)
Verkaufspreis2,50 €
Beschreibung

Zusammenfassung

Verbreitung und Lebensräume des Kleinabendseglers (Nyctalus leisleri) im Kreis Wittenberg / Sachsen-Anhalt werden beurteilt. Am 21.08.2011 gelang der Erstnachweis einer Wochenstube dieser Art unter dem Dach eines Wochenendhauses am Schinkensee in der Dübener Heide, etwa 3,5 km südöstlich von Kemberg. Das Reproduktionsquartier in der Dachhaut des Wohnhauses wird beschrieben. Die Dacheindeckung besteht aus Metalldachplatten, die mit Granulat beschichtet sind. Dieses Dach-Eindeckungssystem, mit der Bezeichnung Decra®-Dachsystem „Classic“, bietet offensichtlich günstige Bedingungen für die Besiedlung durch Fledermäuse.

Abstract

Nursery roost of Leisler’s bats, Nyctalus leisleri (Kuhl, 1817), under the roof of a building in Dübener Heide (Saxony-Anhalt)

Distribution pattern and habitats of Leisler’s bats (Nyctalus leisleri) in the district Wittenberg/Saxony-Anhalt are described. The first finding of a nursery roost of this species was found on 21.08.2011 under the roof of a weekend residence at Schinkensee in Dübener Heide, approximately 3.5 km southeast of Kemberg. The nursery roost in the roof panel of the house is described. The roof consists of metal plates coated with granulate. This Decra® “Classic” roof panelling seems to offer favourable conditions for bats.

Keywords

Nyctalus leisleri, reproduction, nursery roost, building roof, district of Duebener Heide, Saxony-Anhalt.

 

Erscheinungsjahr:
2012
Sprache:
Deutsch
Download

B17_H3-4_2012_S294-299.pdf

B17_H3-4_2012_S294-299.pdf